Gästebuch

Am 14.12.2011 um 10:33 Uhr schrieb Fam.Birgit Kendl:

Lieber Herr Bieber!! Ganz vielen lieben u.herzlichen Dank für Ihre großen Bemühungen,alles so wunderschön weihnachtlich IN Ihrem Cafe und DAVOR herzurichten.Meine Gäste und wir selbst waren total begeistert von der "heimeligen" und "kuscheligen" Atmosphäre.Es hat alles bestens geklappt,ALLE-wirkl.ohne Ausnahme- waren zutiefst zufrieden.SIE und auch Waldemar waren niemals aufdringlich u.Sie haben sich prima um Alles gekümmert.Wir sind froh,so ein tolles Cafe u.die herrlichen Räumlichkeiten hier im Ort zu haben.
WIR KOMMEN MIT SICHERHEIT WIEDER
Ihre Familie
Rainer&Birgit Kendl

Am 03.04.2011 um 10:19 Uhr schrieb Jutta Bender:

Lieber Herr Bieber,
nun endlich komme ich dazu, mich bei Ihnen für meine tolle Geburtstagsfeier/-party im Februar zu bedanken. Als "neu Zugezogene" bin ich zufällig auf den BieberBau gestoßen und reservierte diesen gleich für meine Feier. Den anderen Gästebucheinträgern schließe ich mich voll und ganz an: Die Räumlichkeiten sind einfach super, zum einen von der Aufteilung, Ausstattung und Ambiente(vom Platz fürs Buffett, die Musikanlage bis hin zur Discokugel)und zum anderen die kuschelige überdachte Terrasse, wo selbst im Februar bei eingeheiztem Ofen, der Glühweinempfang und die "Raucherlounge" als begehrter Treffpunkt angenommen wurde. Hier zu feiern ist wie zuhause zu feiern. Man hat nicht das Gefühl, alles ist steif und unpersönlich, was natürlich auch Ihr Verdienst ist Herr Bieber. Ich kenne keinen Wirt, der so mit Begeisterung, Elan und Freude uns den ganzen Abend bewirtet und umsorgt hat (bis 4 Uhr früh!)Meine Gäste und ich sind hellauf begeistert und sagen nochmals Danke auch dem Bieberbau-Team.
Jutta Bender, Kürnach

Am 06.01.2011 um 20:53 Uhr schrieb Petra Ade:

Lieber Herr Bieber,

meine Geburtstagsfeier kurz vor Weihnachten in Ihrem gemütlichen Café war ein voller Erfolg. Sogar das Wetter spielte mit und wir konnten die verschneite Landschaft im Sonnenschein genießen und auch eine Rodelbahn für die Kinder war schnell gefunden.
Den Sektempfang im Außenbereich haben wir dank Ihres tollen Holzofens teilweise ohne Jacken genossen, vielen Dank für die Befeuerung und den guten Service. Auch die gemütliche Atmosphäre im Café hat meinen Gästen und mir sehr gut gefallen und wird uns allen noch lange in schöner Erinnerung bleiben.

Viele liebe Grüße
Petra Ade
.

Am 27.08.2010 um 19:27 Uhr schrieb Imelda Schlögl:

Hallo Bieber im BieberBau,

das war ein rundum gelungenes Fest. Meine Gäste waren wie ich begeistert von der gemütlichen, freundlichen Ausstrahlung des Raumes. Die gelungene Ausstattung mit sichtbar in den Raum integrierten Holzbalken und Möbeln aus richtigem Holz lässt die Handschrift des Schreinermeisters erkennen. Dazu dezent und gekonnt gesetzte Beleuchtungsakzente. Die gepflegten, modernen und sehr sauberen Toilettenräume runden das Bild wohltuend ab. Auch das gehört zur Gastlichkeit. Dass der Wirt im richtigen Leben eigentlich ein Holzfachmann ist, merkt man nur an der Gestaltung des Gastraumes. In Wirklichkeit ist er Gastwirt mit Leib und Seele. Dazu passt sein Team, das den Gast mit Freude bedient und König sein lässt.

Weil der Wettergott mitgespielt hat, konnten wir auch die schöne Freifläche mit Gartenmöbeln genießen, die mit Grünpflanzen vom weiträumigen, aufgeräumten Bioland-Hof abgegrenzt ist. Wer will, kann auch den am Rand in einem Gatter frei laufenden Rindern einen Besuch abstatten. Wir hatten das Glück, sogar frisch geborene Kälber zu sehen, ein Erlebnis, nicht nur für Kinder. Die nicht weit entfernte Hauptstraße kann man weder sehen noch hören, nichts stört den Aufenthalt in dieser Oase des Wohlfühlens.

Zur Integration in den Bioland-Hof gehört auch das Getränkeangebot des Gastgebers. Mit Begeisterung haben wir entdeckt, dass praktisch alle Getränke, Wein und auch Bier, köstlich schmecken und konsequent aus ökologischer Erzeugung stammen - und das auch noch zu moderaten Preisen.

Unbedingt erwähnt werden muss noch Waldemar, ein schwarzhaariger Zeitgenosse und auch guter Geist des Hauses mit beeindruckender, fast umwerfender Statur. Er war stets unaufdringlich, anfangs zurückhaltend, später aber gern bereit, auf besonderen Wunsch meine Festgäste gekonnt und mit Freude zu unterhalten. Bei Bedarf zog er sich auch einfach diskret zurück. Noch eine Besonderheit hatte Waldemar. Er weigerte sich beharrlich, die Räume zu betreten und gab uns zu verstehen, dass er nur im Außenbereich für das Wohl der Gäste zuständig ist - aber Waldemar war für Groß und Klein die Attraktion des Festes.

Danke für den schönen Tag und bis bald,
mit herzlichen Grüßen, Imelda Schlögl

Am 25.05.2010 um 06:51 Uhr schrieb Neumann, Ingrid und Michael:

Guten Morgen, Herr Bieber!

Vielen, vielen Dank für den tollen Service und die Bereitstellung Ihrer wunderschönen Räumlichkeizen sowie der idyllischen Aussenanlagen.
Mit sehr liebevollen Dekos wie Blumenschmuck und Sonnenschutz war die Geburtstagsfeier gepaart mit dem herrlichem Wetter ein Volltreffer!
Herzlichen Dank für alles- auch im Namen unserer Gäste, die sich alle sehr wohl gefühlt haben.